Der Verein für Zahnhygiene sucht einen Geschäftsführer (m/w)

Zahnhygiene Collage

Der Verein für Zahnhygiene sucht einen Geschäftsführer (m/w)

Darmstadt, 6. September 2017

Der Verein für Zahnhygiene wurde vor 60 Jahren zur Förderung der Zahngesundheit in allen Schichten der Bevölkerung gegründet. Wir verfolgen ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung durch Förderung der Zahngesundheit in allen Schichten der Bevölkerung. Unsere Mitglieder sind Unternehmen aus dem Umfeld der Zahngesundheit.

In seinem Geschäftsbetrieb erwirtschaftet der Verein Mittel, die neben den Mitgliedsbeiträgen der Finanzierung des Vereinszwecks dienen.

Ausgeschrieben ist hier die Position des Geschäftsführers (m/w) des Vereins für Zahnhygiene.

Dieser vertritt den Verein gegenüber der Fachöffentlichkeit und der Öffentlichkeit. Er leitet den Geschäftsbetrieb und arbeitet dabei eng mit der Geschäftsstellenleitung zusammen.

Die gesuchte Persönlichkeit

  • besitzt die fachliche Qualifikation, um die inhaltlichen und fachlichen Belange des Vereins in der Fachöffentlichkeit sowie insbesondere gegenüber Verbänden und Organisationen zu vertreten und weiter zu entwickeln
  • ist ein anerkanntes Mitglied der Fachöffentlichkeit bzw. dazu geeignet. Idealerweise hat er/sie einen zahnmedizinischen Hintergrund und ein entsprechendes Netzwerk
  • ist bei Bedarf auch bereit, Hands-on mitzuarbeiten


Der Geschäftsführer

  • arbeitet selbstbestimmt und eigenverantwortlich im Sinne des Vereins
  • gestaltet die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Vereins und kommuniziert mit den Medien
  • entwirft und plant gemeinsam mit dem Vorstand die zukünftige Ausrichtung und Entwicklung des Vereins
  • erarbeitet Fachpublikationen, Broschüren und Lehrmaterialien für den Verein und dessen Zielgruppe
  • führt die Geschäftsstelle und arbeitet eng mit der Geschäftsstellenleitung zusammen
  • berichtet regelmäßig an den Vorstand und die Mitgliederversammlung


Zu den Aufgaben gehören

  • die kaufmännische Führung des Geschäftsbetriebs in Zusammenarbeit mit dem Steuerbüro
  • die Führung der Mitarbeiter
  • Freigabe neuer Produkte und Preise
  • Auswahl strategischer Partner und Lieferanten
  • Freigabe der Marketing- und Vertriebs-Initiativen
  • Überwachung der IT-Systeme und IT-Sicherheit
  • Vorbereitung der Vorstandssitzungen und Mitgliederversammlungen

 

Der Gesamtaufwand wird im Mittel ca. 20 h / Woche betragen, davon 4-8 h / Woche im Geschäftsbetrieb.

Einstieg sollte spätestens zum 1.1.2018 sein, gerne früher.

Bei Interesse richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung gerne an den

Vorstand des Vereins für Zahnhygiene e.V.
Herrn Tim Sperber
Liebigstraße 25
64293 Darmstadt

Zahnhygiene Logo
Back to top
Print Friendly, PDF & Email